Sportgeräte für Zuhause

Sportgeräte für ZuhauseDie Welt der Sportgeräte für Zuhause lässt sich einteilen in Sportgeräte für die Basisfitness, Ausdauertraining und Krafttraining. Gymnastikbälle, Slim-Trainer oder Klimmzugstangen beispielsweise helfen Ihnen die Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers zu verbessern, während kurze Trainingseinheiten mit Stepper oder Springseil die Ausdauerfähigkeit fördern. Als sehr Erfolg versprechend gilt das Joggen auf dem Laufband zum Konditionsaufbau und zum Abnehmen. Das Ausdauertraining lässt sich hervorragend auf einem Heimtrainer Fahrrad oder einem Crosstrainer absolvieren. Kraftstationen für Zuhause sorgen für ein ausgewogenes Kraft- und Muskeltraining.

Welches Sportgerät für Zuhause gibt es?

Im Dschungel der Sportgeräte für zuhause ist es oftmals schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen und deshalb hier eine kleine Auswahl von Fitnessgeräten, die auf keinen Fall zuhause fehlen sollten:

Sportgeräte für Zuhause zum Abnehmen

Sportgeräte für Zuhause Muskelaufbau & Krafttraining

Bauch, Beine, Po, Rücken Sportgeräte für Zuhause

Sportgeräte für Zuhause für die Arme

Für das erfolgreiche Armtraining ist die Klimmzugstange die erste Wahl. Das Arbeiten am PC fordert seinen Tribut, denn nur selten wird auf eine zweckmäßige Haltung geachtet und die Folge sind Rückenprobleme. Ein gezieltes Training des Rückens mit der Klimmzugstange kann der Problematik effektiv vorbeugen.

Sportgeräte zum Muskelaufbau

Mit der Kugelhantel lässt sich ausgezeichnet etwas für die Kraft und Fitness tun, also vortrefflich ein Ganzkörpertraining starten.

Sportgeräte für Zuhause für Ausdauer

Obwohl das Springseil im unteren Preissegment angesiedelt ist, leistet es in Sachen Ausdauertraining optimale Arbeit, denn 10 Minuten Seilspringen lassen sich im Ergebnis mit 30 Minuten Jogging gleichsetzen.

Rudern: das perfekte Sportgerät für das Ganzkörpertraining

Das Rudergerät ist der perfekte Partner, wenn es ums Ganzkörpertraining geht, denn Ausdauer und Muskulatur werden gleichermaßen angesprochen und somit der Rückenproblematik und Haltungsschäden vorgebeugt.

Die Vorteile eines Sportgeräts für Zuhause?

Das Training zuhause hat viele Vorteile, wobei die gesparte Zeit wohl der wichtigste ist. Fahrten zum Fitnesscenter und wieder nachhause entfallen, ebenso wie die Kosten für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel. Aber auch die flexiblen Trainingszeiten, die sich nach Ihren Interessen und Terminen richten, sowie die Geldersparnis durch wegfallende Mitgliedsbeiträge bringen Bonuspunkte ein.

Aktualisiert von admin am 16. April 2020